Bebauungsplan "Im Knappenroth"

Offenlage

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13.10.2015 den Bebauungsplan BBP Nr. 126.13.00 „Im Knappenroth“ im Stadtteil Malstatt als Satzung beschlossen und vorab über die im Verfahren eingegangenen Anregungen entschieden.

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Gemäß § 10 Abs. 2 BauGB ist eine Genehmigung durch die höhere Verwaltungsbehörde nicht erforderlich.

Ziele der Planung

Geltungsbereich des Bebauungsplans

Geltungsbereich des Bebauungsplans

Ziel der Aufstellung des Bebauungsplans ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung von 5 Mehrfamilienhäusern in der Straße „Im Knappenroth“ im Stadtteil Malstatt.

Geplant sind insgesamt 90 Wohnungen für unterschiedliche Zielgruppen (Familien, Alleinstehende, ältere Mitbürger).

Lage des Plangebietes

Luftaufnahme

Luftaufnahme des Gebietes

Das circa 1,1 Hektar große Plangebiet liegt in Saarbrücken-Malstatt im Bereich der Straße „Im Knappenroth“. Es handelt sich um den westlichen Teil der ehemaligen Teerfabrik SARG. Die Nord-Süd-Ausdehnung des Plangebietes beträgt rund 160 Meter, die Ost-West-Erstreckung hat eine Länge von circa 70 Metern.

Es weist folgende Begrenzungen auf:

  • Im Norden: durch die vorhandene Kleingartenanlage
  • Im Osten: durch die westliche Grenze der Parzelle 842/37
  • Im Süden: durch die Straße „Im Knappenroth“
  • Im Westen: durch die Böschung in Richtung der Bebauung „Eifelstraße“ (östliche Grenze der Parzelle 38/6)