Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Freizeit » Erlebnis Saar » Anlegestellen und Liegeplätze

Anlegestellen und Liegeplätze

Von der Westspange bis nach Güdingen finden Hausbootbesitzer und Fahrgastschiffe zahlreiche Anlegestellen und Liegeplätze für Ihren Aufenthalt in Saarbrücken.

Anlegestellen

Anlegestelle Güdingen

Anlegestelle Güdingen

Güdingen

Die Anlegestelle ist seit August 2007 in Betrieb und liegt in der Nähe zum neuen Festplatz Güdingen. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Rennbahn die Güdinger Brücke und eine Ausflugsgastronomie befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Die Anlegestelle ist barrierefrei, Passagiere müssen nicht mehr wie bisher über eine steile Treppe zunächst zum Ufer hinabsteigen, um auf ein Schiff zu kommen. 

Bei der Anlage handelt es sich um einen so genannten schwimmenden Steiger.

Burbach

in Höhe Kanuwanderer (Saar-km 83,00 - rechtes Ufer)

Bürgerpark Hafeninsel

Saar-km 86,75 bis 87,05 - rechtes Ufer

Saarbrücker Finanzamt

Saar-km 87,35 bis 87,56 - rechtes Ufer*

* Strom- und Wasserversorgungssäulen

Liegestellen

In Saarbrücken finden Sie folgende Liegestellen:

  • Unterhalb der Eisenbahnbrücke Schanzenberg (Saar-km 85,09 rU) in Saarbrücken-Burbach
  • Am Bürgerpark Hafeninsel in der Nähe der Saarbrücker Congresshalle (von Saar-km 86,75 bis 87,05 rU)
  • Am Saarbrücker Finanzamt (Saar-km 87,35 bis 87,56 rU)
  • Im Bereich des Saarkrans (Saar-km 87,64 lU)
  • In der Stadenanlage im Bereich der Musikhochschule bis zum Staatstheater (Saar-km 87,88 bis 88,4 rU).

Die drei letztgenannten verfügen über Strom- und Wasserversorgungssäulen.

Die Liegezeit beträgt 24 Sunden.

Im Osthafen Saarbrücken (Saar-km 90,13 rU) gibt es eine Charterbasis für Hausboote bis zu 15 m Länge. den Steg des Motorbootclubs Saarbrücken (MBCS) und einen zusätzlichen Gastliegesteg mit Strom- und Wasserversorgung.
Ein schwimmendes Clubhaus mit WC und Duschen stehen bereit. 

Information: +49 (0)681 3904344