Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Festivals » Saarbrücker Sommermusik 2014

Saarbrücker Sommermusik 2014

Die Saarbrücker Sommermusik ist eine kostenlose Konzertreihe mit hohem Anspruch.

Saarbrücker Sommermusik 2014: „Sprich aus der Ferne, heimliche Welt“

Jupiter-Ensemble Musiker mit ihren Instrumenten

Das neugegründete Jupiter-Ensemble aus Saarbrücken

Der Dichter Clemens Brentano (1778-1842), der Themenkomplex „Märchen“ und die Musik des 19. Jahrhunderts von Klassik und Frühromantik bis zur Spätromantik, standen von Juni bis September im Mittelpunkt der Sommermusik 2014. Auch das Motto des Festivals „Sprich aus der Ferne, heimliche Welt“ stammt aus einem Gedicht Clemens Brentanos.

Die Konzertreihe ist in jedem Jahr kostenlos. Die Spielstätten der Sommermusik sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und haben unterschiedliche Charaktere, die den jeweiligen Aufführungen entsprechen.

Sommermusik zeigt Zusammenhänge zwischen Jazz und Kammermusik auf

Die Saarbrücker Sommermusik will Zusammenhänge zwischen Jazz und Kammermusik aufzeigen. Uraufführungen sind in jedem Jahr Bestandteil des Festivals. 

Die Reihe der Landeshauptstadt Saarbrücken kooperiert mit dem Projekt Johanneskirche, dem Theater im Viertel, der Hochschule für Musik/Saar, dem Saarländischen Rundfunk, dem Domicil Leidinger, der Stadtgalerie Saarbrücken, der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, den Internationalen Orgelkonzerten Saarbrücken, der evangelischen Kirchengemeinde Bischmisheim, der evangelischen Kirchengemeinde St. Johann, der evangelischen Kirchengemeinde Schafbrücke, Offen-St. Michael, der katholischen Kirchengemeinde St. Johann, dem Förderkreis Güdinger Scheune, der IniArt, dem Kino Achteinhalb, der Volkshochschule Saarbrücken und dem Deutsch-Amerikanischen Institut. Sie wird unterstützt von der COD Büroservice GmbH, SR 2 Kulturradio und dem Hotel Domicil Leidinger.

L’été musical de Sarrebruck

L’été musical de Sarrebruck est un cycle de concerts gratuits de qualité, qui allient art et fête populaire.

De juillet à septembre, les mélomanes peuvent assister à une bonne quarantaine de concerts de musique de chambre et de jazz ainsi qu’à de petites productions de théâtre musical dans les constellations les plus variées. Les spectacles sont présentés dans divers lieux répartis dans toute la ville, entre autres au « Kleines Theater » de l’Hôtel de ville, au « Theater im Viertel » et à la Stadtgalerie.