Serenade

Die Serenadenkonzerte von Mai bis August sind in diesem Jahr Teil der Veranstaltungsreihe zum Jubiläum „30 Jahre Stadtgalerie“. 

Plakatausschnitt Serenadenreihe 2015

Nachdem die Serenadenkonzerte im Innenhof der Stadtgalerie 2012 mit großem Erfolg angelaufen sind, erlebt die Reihe mit unterhaltsamer Kunstmusik in diesem Jahr ihre vierte Auflage. 

Die Serenadenkonzerte sind in diesem Jahr Teil der Veranstaltungsreihe zum Jubiläum „30 Jahre Stadtgalerie“. Die Konzerttermine sind traditionell samstagabends um 18.30 Uhr. Ein Konzert findet anlässlich der „Fête de La Musique“ am Sonntag, 21. Juni, statt. Eröffnet wird die Konzertreihe am Samstag, 30. Mai, 18.30 Uhr.

Die Serenadenkonzerte knüpfen an die Tradition anspruchsvoller ‚Platzkonzerte’ an und heben gleicheitig auch das schöne architektonische Ensemble des Richard-Wenzel-Platzes hervor. In dem Innenhof mit seinem fast schon südlich anmutenden Charme kommen barocke und klassisch-romantische Stücke, aber auch Werke der Klassischen Moderne besonders zur Geltung. 

Die Veranstaltungsreihe „Serenade“ des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken wird in diesem Jahr finanziell unterstützt durch die ZF Friedrichshafen AG.

Weitere Informationen

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Bei Regen finden die Konzerte unter den Arkaden statt.