Perspectives

Die Perspectives sind das einzige deutsch-französische Festival der Bühnenkunst.

Lichtinstallation Carabosse beim Festival Perspectives

Ein Highlight beim Perspectives Festival 2014: Die Lichtinstallation "Carabosse" im DFG

Perspectives 2014

Die 36. Ausgabe der Perspectives fanden vom 22. Mai bis 1. Juni statt. Auf dem Programm standen neben zeitgenössischen Theater- und Tanzstücken auch Performances, neue Produktionen des Nouveau Cirque und ein vielfältiges Musikprogramm. Mehr Infos

Ausschnitt aus dem Stück Un dernier pour la route (Foto: Geraldine Aresteanu/Perspectives)

Un dernier pour la route (Foto: Geraldine Aresteanu/Perspectives)

Über das Festival

Das Festival präsentiert zeitgenössische deutsche und französische (Ur-)Aufführungen von hohem Rang in den Bereichen Theater, Tanz, Straßentheater, Zirkus und aktueller Musik. Dabei ist es geprägt von der Hinwendung zum Publikum und der Verankerung in der Stadt.

Seit seiner Gründung animiert das Festival das Publikum neue Formen des Theaters, des zeitgenössischen Tanzes und des Neuen Zirkus zu entdecken. PERSPECTIVES fördert – wie kaum ein anderes Festival - den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Frankreich und lädt die Zuschauer dazu ein, neue Formen der Bühnenkunst des jeweiligen Nachbarlandes zu entdecken.

Kontakt

DEUTSCH - FRANZÖSISCHES FESTIVAL DER BÜHNENKUNST
SAARBRÜCKEN - MOSELLE

Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit
Festival Perspectives
Heuduckstr. 1
66117 Saarbrücken
DEUTSCHLAND/ALLEMAGNE

Tel.: +49 681 501-1103
Fax: +49 681 501-1101
Mail: info@festival-perspectives.de