Landeshauptstadt Saarbrücken » Bildung » Wissenschaftliche Institute

Wissenschaftliche Institute

Saarbrücken ist Standort einer Vielzahl von wissenschaftlichen Instituten und Forschungseinrichtungen.

ZF eröffnet neues Zentrum für Künstliche Intelligenz

Die ZF Friedrichshafen AG hat an der Universtät des Saarlandes in Saarbrücken am 12. März das "ZF AI-Center" (Artificial Intelligence und Cybersecurity) eröffnet. Es ist ein neues Technologiezentrum für die Erforschung von künstlicher Intelligenz und Cybersicherheit. Demnächst sollen im Scheer-Tower an der Universität etwa 100 Mitarbeiter arbeiten. 

Der Konzern arbeitet hier mit dem deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DKFI) und dem Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA) zusammen.

Akademische Amtsübergabe der DFKI-Geschäftsführung

Am 25. Februar hat der DFKI-Geschäftsführer Prof. Dr. Wolfgang Wahlster in einer Festveranstaltung und einem Symposium seinen Vorsitz in der Geschäftsführung und seinen Lehrstuhl an seine Nachfolgerin Prof. Dr. Jana Koehler übergeben. Sie wird das DFKI gemeinsam mit CFO Dr. Walter Olthoff, kaufmännischer Geschäftsführer seit 1997, leiten. Prof. Wahlster steht dem DFKI weiterhin als Chief Executive Advisor (CEA) zur Verfügung.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sagte in ihrer Rede: "Professor Dr. Wolfgang Wahlster ist ein Visionär. Er ist ein Visionär, weil er mit seinen Ideen und seinem Einsatz dafür gesorgt hat, dass die Zukunft für alle Bürgerinnen und Bürger schöner wird. Nicht nur in Saarbrücken und im Saarland – auf der ganzen Welt hat Professor Dr. Wahlster mit seinem Zentrum für künstliche Intelligenz Zeichen gesetzt."

Mit seinem Team in Saarbrücken hat er für Computersysteme wie Siri, Alexa oder Google Home die Grundlagen mitentwickelt. Damit können wir heute zum Beispiel unser Smartphone fragen, wie das Wetter wird, die Heizung oder die Musikanlage im Haus steuern oder Reinigungsroboter den Teppich saugen lassen.

"Künstliche Intelligenz muss für Menschen da sein"

Britz weiter: "Aber genauso wie die technischen Entwicklungen im DFKI finde ich das Motto bemerkenswert, das Professor Wahlster und sein Team geleitet hat: Künstliche Intelligenz muss für die Menschen da sein – aber niemals darf sie die Menschen kopieren oder sogar überall ersetzen wollen."

Das DFKI verbindet wissenschaftliche Spitzenleistung und wirtschaftsnahe Entwicklung mit gesellschaftlicher Wertschöpfung. Gegründet 1988 forscht das DFKI in einer Public-Private-Partnership an KI für den Menschen und orientiert sich dabei an wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Relevanz.

Neu an der Spitze des DFKI: Prof. Dr. Jana Koehler

Nach 22 Jahren an der Unternehmensspitze zieht sich Prof. Wahlster, der bereits in den 1980er Jahren aktiv die Gründung des DFKI vorangetrieben hatte, aus der Geschäftsführung zurück. Die Berufung von Prof. Koehler als Nachfolgerin ist das Ergebnis einer internationalen Ausschreibung und eines Verfahrens, das bereits 2017 begann.

Die Oberbürgermeisterin von Saarbrücken heißt Wahlsters Nachfolgerin Prof. Dr. Jana Koehler herzlich willkommen und wünscht ihr den gleichen Erfolg und die gleichen visionären Ideen. 

Über Prof. Koehler

Prof. Dr. Jana Koehler war Professorin für Informatik an der Hochschule Luzern/Schweiz. Methoden der Künstlichen Intelligenz und das Thema Geschäftsprozessmanagement waren dort ihr Schwerpunkt in Lehre und Forschung. Von 1990 bis 1996 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFKI in Saarbrücken, absolvierte Forschungsaufenthalte an den Universitäten Linköping (S), Maryland (USA), Berkeley (USA), Freiburg (D).

Weitere berufliche Stationen waren die Firma Schindler und das IBM Forschungslabor in Rüschlikon/Schweiz. Sie ist Co-Autorin eines der wichtigsten Standards im Bereich Business Process Management der 2011 verabschiedet wurde (BPMN 2.0). Ihre aktuelle Forschung fokussiert auf KI für Industrie 4.0 sowie Architekturen intelligenter Planungs- und Schedulingsysteme.

Wissenschaftliche Institute in Saarbrücken

Skulptur auf dem Saarbrücker Campus

Skulptur auf dem Saarbrücker Campus im Bereich des DFKI-Zentrums

Link-Übersicht zu Saarbrücker Forschungsinstituten